Tanamera® Rosa Kristallsalz (aus der Salt-Range* in der Himalaya-Region) Körperpeeling, 100g

Übersetzen

Kategorien

PDF-Download

Unsere Marken

Zertifizierungen

Unsere Produkte sind zertifiziert.

  • ICADA
  • Organic
  • Good Design
  • Greenbrand
  • Malaysia
  • Vegetarian Society Approved

Tanamera® Rosa Kristallsalz (aus der Salt-Range* in der Himalaya-Region) Körperpeeling, 100g



Art.Nr.: TN03-R010
Hersteller: Tanamera

Produktbeschreibung

Das Punjabi Rock Salt (aus der Salt-Range* in der Himalaya-Region) in dieser Peeling-Paste wird in der ayurvedischen Heilkunde hoch geschätzt. Es stammt aus unterirdischen Salzablagerungen im Himalaya, die vor vielen Millionen Jahren unter enormen Druck entstanden, als die alten Meere verdunsteten und die Gebirgsketten sich auftürmten. Durch das Himalaya-Felsgestein gegen Verunreinigungen aller Art abgeschirmt, blieb das Salz der Ur-Meere in seiner ursprünglichen Reinheit und mit seinem ganzen Reichtum an Mineralien erhalten. Es wird gewonnen, indem große Kristalle abgeschnitten, mit Wasser abgespült, an der Sonne getrocknet und schließlich zu feinem Pulver vermahlen werden. Kristallsalz aus der Salt-Range* des Himalaya ist auch als weißes Gold oder Salz des Lebens bekannt. Zusammen mit Quellwasser ergibt es jene komplexe, mineralische Grundlage, die für die Entstehung, die Entwicklung und den Fortbestand des Lebens erforderlich ist. Alle dafür wesentlichen Substanzen sind in ihm in kolloidaler Form vorhanden. Dies bedeutet, dass auch der menschliche Organismus imstande ist, die zahlreichen Mineralien - u.a. Kalium, Kalzium und Magnesium - und die Spurenelemente aus diesem Kristallsalz aufzunehmen.

Anwendungshinweis: Der Inhalt einer Verpackung á 100g reicht für 2 Anwendungen. Befeuchten Sie die Haut und massieren Sie etwa 50g des Punjabi Rock Salt Körperpeelings in festen Kreisbewegungen auf die Körperpartien. Lassen Sie das Peeling einwirken. Spülen Sie die Haut mit Wasser ab, um die wohltuende Wirkung der Pflanzenextrakte und Pflanzenöle zu erhalten. Trocknen Sie die Haut ab. Verwenden Sie das Peeling 1-2 mal in der Woche.

Nur hochwertige, kaltgepresste Öle finden Verwendung:

Sojabohnenöl enthält besonders viel Vitamin und einen hohen Teil essentieller Fettsäuren. Man sagt ihm eine heilungsfördernde und beruhigende Wirkung auf die Haut nach. Es wird von der Haut gut aufgenommen, verbessert ihre Versorgung mit Nährstoffen und wirkt wohltuend bei allen Hauttypen.

Süßmandelöl ist eines der bekanntesten Massage-Öle. Es pflegt gereizte, rissige oder trockene Haut und wurde bereits in der Antike für die Pflege, Reinigung und Beruhigung der Haut benutzt.

Weizenkeimöl gehört wie das Soja-Öl zu den ausgezeichneten Vitamin E-Quellen, enthält Anti-Oxidantien.

Jojobaöl ist eigentlich kein Öl, sondern ein leichtes, flüssiges Wachs. Es wird traditionell verwendet, um Haut und Haare zu kräftigen und vor schädlichen Umwelteinflüssen zu schützen.

Wildrosenöl, auch Hagebutten-Öl genannt, unterstützt die Regeneration der Haut. Es wird auch gern bei der Behandlung von Narben und Verbrennungen verwendet. Seine tägliche Verwendung unterstützt eine geschmeidige Haut.

Ätherisches Öl: Aus tropischen Ylang-Ylang Blüten wird ein schweres, süßes Öl gewonnen, dem die Aromatherapie eine aphrodisierende Wirkung zuschreibt. Zudem trägt es zur Tiefenentspannung bei. In der Schönheitspflege wird das ätherische Öl vor allem wegen seiner beruhigenden Wirkung auf die Haut geschätzt. Auf der Kopfhaut angewandt, soll es den Haarwuchs fördern.

Ätherisches Ingweröl hat wärmende Qualitäten und wird gern genutzt, um Muskeln zu entspannen und die Blutzirkulation zu verbessern. Wegen seiner anregenden, kräftigenden Eigenschaften wird es auch als Aphrodisiakum eingesetzt.

Ätherisches Zitronenöl wird ebenfalls vorteilhafte Auswirkungen auf die Blutzirkulation zugeschrieben, es soll der Naturheilkunde gemäß rheumatische Schmerzen lindern und bei Akne, fettiger Haut und Kopfhaut reinigend und klärend wirken. Bei Herpes und Insektenbissen hat es eine kühlende, den Juckreiz stillende Wirkung.

Ätherisches Lavendelöl soll einen besänftigenden Effekt haben - auch auf die Haut während es gleichzeitig das Wachstum von Bakterien hemmen kann, die Hautinfektionen hervorrufen können. Es hilft der Naturheilkunde gemäß, jene Balance herzustellen, die Voraussetzung jedes Heilungsprozesses ist und kann Schmerzen lindern, z.B. nach Sportverletzungen. Die traditionelle Volksheilkunde verwendet Lavendel-Öl bei Hautproblemen aller Art, bei Akne, fettiger Haut, Verbrühungen, Brandwunden, Sonnenbrand, Wunden, Insektenstichen, außerdem zum Vertreiben von Insekten.

Ingredients: Sodium chloride, Vitis vinifera seed oil, Heliantus annus seed oil, Simmondsia chinensis seed oil, Triticum aestivum seed oil, Cocos nucifera fruit oil, Cymbopogon flexuosus rhizome oil, Zingiber officinale rhizome oil, Citrus limomum fruit oil, Lavender augustifolia flower oil

Veganes Produkt.

 

* Das verwendete Salz stammt aus der "Salt-Range". Es handelt sich um eine durchschnittlich 700 bis 800 m hohe Bergkette in der Provinz Punjab in Pakistan.

Diese Salt-Range liegt ca. 200 km vom Himalaya-Massiv entfernt. Aus rein geologischer Sicht zählt die Salt-Range zum Himalaya-System.

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt: